Raupenfahrzeuge  im Flottbektal?

Suche


Nächste Termine

26. August 2017 (Samstag)
15:00 - 17:00 Uhr
03. September 2017 (Sonntag)
13:00 - 20:00 Uhr

Sie befinden sich hier > Startseite Freunde des Jenischpark e.V. > Häufige Fragen > Raupenfahrzeuge im Flottbektal?

Raupenfahrzeuge im Flottbektal?

Die Feuchtwiesen im Flottbektal müssen zum Erhalt seltener Wiesenpflanzen und um einer unerwünschten Verschilfung entgegen zu treten, zweimal im Jahr gemäht werden. Um den feuchten, weichen Boden befahren zu können, werden Spezialmähgeräte mit Raupenfahrwerken eingesetzt. Die Maschinen haben einen geringen Bodendruck von 30-40 g/cm². Hierdurch werden weniger Schäden (Bodenverdichtung) verursacht als bei herkömmlichen Pflegegeräten.

Zurück