Gewächshäuser

Suche


Nächste Termine

01. November 2017 (Mittwoch)
19:00 Uhr
11. November 2017 (Samstag)
14:00 - 21:00 Uhr
12. November 2017 (Sonntag)
11:00 Uhr

Sie befinden sich hier > Startseite Freunde des Jenischpark e.V. > Der Park > Gewächshäuser

Gewächshäuser

Mit dem Bau des Jenisch Hauses entstanden im Norden des Parks 1833 die ersten Gewächshäuser. Neben dem prachtvollen Palmenhaus ließ Martin Johan Jenisch d. J. bald weitere Gewächshäuser für seine Orchideen errichten.

Unter dem kulturellen Einfluss Englands und dank des Überseehandels entstanden in Hamburg Mitte des 19. Jahrhunderts prachtvolle Orchideensammlungen. Einer der ersten Hamburger Orchideenliebhaber war Martin Johan Jenisch. Seine international anerkannte Orchideensammlung umfasste 875 verschiedene Arten. Aber auch seine Sortimente von Kakteen und Kamelien waren bemerkenswert.

Als die Orchideenbegeisterung sich mit dem ausgehendem 19. Jahrhundert dem Ende zuneigte, lösten sich die Privatsammlungen auf. So auch die Orchideensammlung der Familie Jenisch. Das prunkvolle aber baufällige Gewächshausensemble wurde nach dem 2. Weltkrieg abgerissen und durch eine kleinere, moderne Gewächshausanlage ersetzt. Das von der Internationalen Gartenbauausstellung des Jahres 1953 übernommene Gewächshaus wurde vor einigen Jahren renoviert. Es zeigt heute wieder tropische und subtropische Pflanzen, die schon Martin Johan Jenisch d. J. in seinen Gewächshäusern kultivierte.

Die Gewächshäuser sind täglich von 10 - 16 Uhr geöffnet und kostenfrei.

Zurück zum Parkplan...